Auftragsstatus
Service
Persönliche Beratung
044 802 90 27

Mehr Herz für Nachhaltigkeit

Süsses für die Liebsten - und die Umwelt im Blick. Mit den Adventskalendern.

Mehr erfahren

24 Türchen mit nachhaltiger Freude

Biologisch abbaubar, FSC®-zertifiziert und klimaneutral

Steigen Sie direkt in den Gestaltungsprozess Ihres umweltfreundlichen Adventskalenders ein.

CHF 47.00*

Vorfreude auf Weihnachten verbreiten und dabei nachhaltig handeln: Für Sie geben wir alles, um unsere Adventskalender so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Das Innenteil ist aus 100% biologisch abbaubarem Material, die Umverpackung ist FSC®-zertifiziert und ressourcenschonend mit wasserbasierten Farben bedruckt. Zusätzlich reduzieren wir stetig Plastik bei der Verpackung.

Entdecken Sie die Details zur nachhaltigen Vorfreude

Biologisch abbaubarer Innenteil

Nachhaltigkeit bedeutet für uns auch, Material nicht unnötig zu entsorgen: Aus diesem Grund brauchen wir noch Restbestände von Plastikinnenteilen beim Schoko Adventskalender mit kinder® auf. Somit sind derzeit noch nicht alle Adventskalender mit nachhaltigem Innenteil ausgestattet. Wir gehen aber davon aus, dass wir zeitnah alle Adventskalender mit einem biologisch abbaubaren Innenteil ausliefern können.

Für unsere Adventskalender benutzen wir zwei Arten nachhaltiger Innenteile:

  • Papierspritzguss: Dieser besteht zu 70% aus Stärke von deutschen Kartoffeln, hinzu kommen 12% Papierfasern und 18% Wasser. Dieser Papierspritzguss ist somit wesentlich nachhaltiger als der Plastikvorgänger.
  • Papierfrischfaser: 100% biologisch abbaubarer Innenteil aus nachwachsenden Rohstoffen, der auch auf dem eigenen Kompost oder im Altpapier entsorgt werden kann

FSC®-zertifizierte Verpackung

Die Umverpackung aller Adventskalender ist FSC®-zertifiziert, denn beim Einkauf und der Produktion achten wir auf die Nutzung ressourcenschonender Materialien. Im Digitaldruck wird die Umverpackung des Adventskalenders anschliessend mit wasserbasierten Farben bedruckt.

Umweltfreundliche Produktion

All unsere CEWE Markenprodukte werden klimaneutral hergestellt. Das bedeutet, dass unvermeidbare CO2-Emissionen, die bei der Produktion unserer Adventskalender entstehen, durch die Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten ausgeglichen werden. Dazu arbeitet CEWE mit ClimatePartner zusammen.

Einige Produkte müssen beim Transport besonders geschützt werden, zum Beispiel vor Feuchtigkeit. Daher verwenden wir bei 2% unserer Verpackung noch Kunststoffe. Auch hier überdenken wir unsere Produkte stetig ermittelt und kompensiert.

Ressourcenschonende Herstellung

Die Reduktion von Umweltbelastungen und die Schonung natürlicher Ressourcen sind zentrale Anliegen von CEWE, um Klima-und Umweltschutz voranzutreiben. Ohne das Innenteil aus Plastik, sowie der Verpackungsfolie, besteht der Adventskalender fast nur noch aus nachwachsenden Rohstoffen. Einzig die Schokolade unserer Partner ist in Folie verpackt, da es aus Gründen der Lebensmittelsicherheit zurzeit nicht möglich ist, diese gegen eine nachhaltigere Alternative zu ersetzen.

«In den vergangenen zwei Jahren haben wir es geschafft, fast alle unsere Adventskalender mit dem 100% biologisch abbaubarem Innenteil auszustatten. Das ist ein grosser Schritt zu einer nachhaltigeren Produktpalette.»

Fenna Willers, Managerin für Nachhaltigkeit bei CEWE

Wichtige Fragen und Antworten

Das steckt hinter dem nachhaltigen Adventskalender

Der Innenteil, für gewöhnlich aus Kunststoff, wurde bereits zu 100% durch einen umweltfreundlichen Papierspritzguss-Blister ersetzt. Aus Gründen der Lebensmittelsicherheit können wir aktuell jedoch noch nicht komplett auf Kunststoff verzichten: Die Verpackung der Pralinen von Ferrero besteht aus Plastik. Ausserdem kommt der Adventskalender in einer dünnen Kunststofffolie zu Ihnen. Das ist notwendig, um ihn vor Feuchtigkeit zu schützen.

Es handelt sich um Kartoffeln, die direkt für die Herstellung von Stärke angebaut werden. Deswegen ist auch der Gehalt an Stärke höher. Auf den speziell behandelten Anbauflächen, die für Industriekartoffeln verwendet werden, wachsen keine herkömmlichen Speiskartoffeln. Daraus folgt, kostbare Ressourcen bzw. der Grund und Boden, den man für den Anbau von Lebensmitteln nutzen könnte, wird nicht vergeudet.

Ja, reinpapier® kann Zertifikate in folgenden Eigenschaften vorweisen:

  1. Biobasiert (USDA, Vinçotte, BCC)
  2. Biologische Abbaubarkeit/Kompostierbarkeit (EN13432, ASTMD6868, TÜV Austria)
  3. Recyclefähigkeit des Papiers 99% (UL)
  4. ISEGA – Unbedenklichkeitserklärung als Lebensmittelverpackung

Der Markt ist bei sogenannten Schrumpffolien in Sachen Recycling aktuell erst in der Entwicklung. Wir testen Bio-Schrumpffolien, wollen in diesem Bereich aber erst ausreichende Erfahrungen sammeln. Die Folie muss zum Beispiel zu unserem vorhandenen Maschinenpark passen und dort verarbeitet werden können. Zusätzlich müssen wir ein hermetisches Einschweissen der Kalender sicherstellen können.

Die Verpackung der Tiny Tony's besteht aus monoorientiertem Polypropylen und ist vollständig wiederverwertbar. Anders als herkömmliche Plastikverpackung besteht damit die Umverpackung nicht aus vielen verschiedenen Verbundstoffen, sondern nur aus einem. Somit kann die Verpackung leicht wiederverwertet werden.

Im letzten Jahr haben wir den ersten Test mit dieser Alternative bei einem Adventskalender gemacht. Nach positiver Resonanz unserer Kunden und unseren Erfahrungen bei der Produktion, haben wir das Innenteil nun bei weiteren Formaten eingeführt. Doch auch hier müssen wir mit Weitblick unsere Kapazitäten organisieren und gleichzeitig die Herausforderung einer erhöhten Produktionsverarbeitung entgegen sehen. Deswegen unterziehen wir der Produktion einen weiteren Test bei der Ausweitung des nachhaltigen Innenteils und werden die Umstellung des gesamten Portfolios weiter als grosses Ziel im Auge behalten.

Aus Deutschland - wir arbeiten dafür mit unserem Partner reinpapier® aus Villingen-Schwenningen zusammen. Auf dessen Internetseite finden sich auch weitere Details zu unserem gemeinsamen Innenteil für den Adventskalender.

Sie können Ihr Anliegen gerne an kontakt@cewe.ch schicken, etwa, wenn es um den Premium Adventskalender geht. Wir freuen uns ausserdem jederzeit über Wünsche oder Ideen unserer Kunden zu diesem Thema.

Auf der Suche nach einem Hersteller für nachhaltige Schokolade haben wir uns für Tony's Chocolonely entschieden. Die Philosophie des Unternehmens geht über den reinen Fairtrade-Ansatz hinaus: Tony's hat sich zum Ziel gesetzt die Kakaoindustrie zu revolutionieren. Chancengleichheit für Arm und Reich, sowie faire Handelsbedingungen sind wichtige Anliegen, die wir voll und ganz unterstützen. Und die Umwelt soll auch geschont werden!